Artikel mit dem Tag "syrische Revolution"



Syria - The Impossible Revolution - A film by Anne Daly and Ronan Tynan - IR 2017, 90 m
syrische Revolution · 24. September 2018
Deutschlandpremiere in Anwesenheit der Regisseure: Für Freitag den 28. September 2018 laden Berliner AktivistInnen des Netzwerks 4syrebellion zu einem Filmscreening mit anschließender Diskussion im Kino Moviemento ein. Ab 19:00 zeigen sie die 90minütige Syrien-Dokumentation über die Hintergründe und den Verlauf der syrischen Revolution ab 2011.

syrische Revolution · 22. September 2018
Anlässlich des Weltfriedenstags der UNO demonstrierten am gestrigen Freitag den 21. September 2018 in Berlin zahlreiche AktivistInnen gegen den Krieg in Syrien und den drohenden Angriff auf die syrische Provinz Idlib. Aufgerufen zu diesem frühabendlichen Protest an der Gedächtniskirche auf dem Breitscheidplatz hatte das Berliner AktivistInnennetzwerk 4syrebellion. Auf der Kundgebung wurde immer wieder scharfe Kritik an den Vereinten Nationen geübt.

Berliner AktivistInnen demonstrieren gegen den bevorstehenden Krieg des syrischen Regimes gegen die syrische Region Idlib
20. September 2018
Anlässlich des internationalen Weltfriedenstags der Vereinten Nationen (UN) am 21. September 2018 demonstrieren AktivistInnen in Berlin gegen den drohenden Krieg gegen die syrische Provinz Idlib. Dabei warnen sie vor einer bevorstehenden humanitären Katastrophe und prangern die Untätigkeit der Weltgemeinschaft angesichts des sieben Jahre andauernden Genozids sowie die strukturelle und institutionelle Unterstützung der UN Institutionen für das Regime von Baschar al-Assad an

syrische Revolution · 10. September 2018
In Berlin versammelten sich am heutigen Montag, den 10.09.2018 zahlreiche AktivistInnen mit syrischen und nichtsyrischen Wurzeln zu einer Mahnwache. Anlass war der begonnene Angriff der syrischen Truppen und ihrer Verbündeten auf die Region Idlib. Hier sind derzeit bis zu 3 Millionen Menschen den bevorstehenden Angriffen schutzlos ausgeliefert. Gut eine Million unter ihnen sind Kinder. Etwa die Hälfte der in der Region lebenden Menschen sind bereits im Zuge des Kriegs vertrieben worden.