Artikel mit dem Tag "Fahrradrikscha"



Berlin á la card · 21. August 2020
Individuelle Stadtführungen mit der Fahrradrikscha: Gerade in der Pandemie ist Rikschafahren eine Attraktion, mit der sich ganz individuell die Stadt erkunden lässt und die zudem ein geringes Corona-Risiko birgt.

Berlin á la card · 13. Mai 2020
Wegen der Corona-Epedemie hat sich der Saisonstart 2020 leider bis tief in das Jahr verschoben. Als Rikscha-Fahrer verdient man sein Geld fast zu 100% damit, das man interessierte BerlinbesucherInnen ganz individuell die Stadt von ihrer beste Seite zeigt. Seit der coronabedingten Schließung von Hotels, Museen und Veranstaltungen etc. ab Mitte März sind damit leider auch die KundInnen ausgeblieben. Derzeit sind aber vorsichtige Lockerungen der Maßnahmen bereits abzusehen. In Kürze startet...